27.03.2024 16:50 Alter: 25 days

75er TVE- Supersenioren weiter auf der Erfolgsspur

Von: Michael Blase/Erhard Schiffner

Fast wäre es bei den Weltmeisterschaften in dieser Woche zu einem reinen Finale unserer 75er Senioren Jairo Velasco Ramirez und Bernd Martin gekommen: während Jairo im Halbfinale der Weltmeisterschaften in dieser Woche im türkischen Manavgat den Kanadier Chris Burr glatt schlagen konnte, verlor Bernd gegen dessen Landsmann Tim Griffin mit 2:6/5:7, wobei Bernd bei 5:4 im 2. Satz leider gestürzt war. Im Finale standen sich demzufolge Jairo und Tim Griffin gegenüber. Hier konnte sich Jairo mit 7:6/3:6/6:1 durchsetzen. 
 
 Etwas gehandicapt durch seinen Sturz, bestritt Bernd mit seinem amerikanischen Partner später das Doppelfinale. Hier unterlagen die beiden Griffin/Burr dann mit 2:6/4:6. Eine Halbfinal-Teilnahme im Einzel und im Doppelfinale bei einer WM sind jedoch schon ein toller Erfolg !
 
 Aus TVE-Sicht damit nicht genug: auch Neuzugang Bernd Ganther war erfolgreich. Bei einem hochwertigen 700er ITF-Turnier in Menton (Frankreich) gelang Bernd, an Pos. 4 gesetzt, in einem umkämpften Finale gegen den ungesetzten Franzosen Jean Lubin mit 6:4/4:6/6:2 der Turniersieg. Dieser hatte im Halbfinale den an Nr.1 gesetzten Engländer Chris Ornstien mit 6:2/6:3 bezwungen ! Für Bernd bedeutete sein Sieg gegen Lubin eine erfolgreiche Revanche für seine vor Wochen in Beaulieu-sur-Mer (Frankreich) erlittene Niederlage.